Häufig gestellte Fragen

Oft werden wir von verschiedenen Kunden mit ähnlichen Fragen konfrontiert.
Hier haben wir für Sie die häufigsten Fragen und unsere Antworten darauf zusammengestellt.

Was kostet das?

Diese Frage bekommen wir sehr oft gestellt - und können sie leider selten ad hoc beantworten.
Unsere Arbeit ist immer individuell an den Auftragsort angepasst, ebenso ist das Angebot für den Auftraggeber immer abhängig von dessen Anforderungen. Nicht zuletzt setzt das zur Verfügung gestellte Budget die Grenzen.

Fragen Sie uns, wir erstellen zusammen mit Ihnen einen Anforderungskatalog und können Ihnen dann ein maßgeschneidertes Angebot machen.

Ist jeder Raum für einen Einbau geeignet?

Ja!
Für jeden Raum lässt sich eine optimierte Nutzung erarbeiten. Gerade für kleinere Räume ist eine gut durchdachte und multifunktionale Aufteilung wichtig. Wir haben bereits viele Projekte für kleine bis mittlere Räume umgesetzt, die jetzt deutlich mehr Möglichkeiten für Kinder bieten - und für die Erzieher.

Wie lange dauert so ein Einbau?

Wir sind immer bemüht, die planbare Zeit so kurz wie möglich zu halten. Je nach Einbauart dauert die Bauphase zwischen 1-2 Wochen.
Je besser und genauer man vorher alles plant und abspricht, desto schneller und reibungsloser ensteht der Einbau.

Mitbauprojekte - sind die auch sicher?

Selbstverständlich gewährleisten wir auch bei Mitbauprojekten absolute Sicherheit und die Einhaltung aller notwendigen Standards.
Alle Erzieher und Eltern die mitbauen, werden grundsätzlich von uns eingewiesen. Sie unterstützen unsere Mitarbeiter bei vielen handwerklichen Arbeiten, tragen aber keine Verantwortung für die richtige Ausführung. Die übernehmen grundsätzlich wir!

Auch nach der Fertigstellung eines Projektes werden alle Einbauten von einem unabhängigen Sachverständigen überprüft.

Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern

Seit 2001 haben wir uns ausschließlich auf dieses Geschäftsfeld spezialsiert. Und seit dieser Zeit haben wir auch unheimlich viel gelernt:

  • Über die verschiedenen Entwicklungsstadien der Kinder
  • Welche Unterstützung und Anregung Kinder brauchen, um sich optimal zu entwickeln
  • Was Kinder an unseren Einbauten besonders lieben
  • Welche Materialien besonders gut geeignet sind
  • Wie wir optimale Lösungen für Ihr Budget finden können